Einstieg in die Atemtherapie Ausbildung leicht gemacht

Atemtherapie Ausbildung Basiskurs

Die Atmung in Therapie und Heilkunst gezielt einsetzen

Steckbrief

Die Atemtherapie Ausbildung Basis mit Einstieg in Rebirthing

Kurs ATM10 – Atemtherapie Basis
Fachbereich Heilarbeit | Level Bronze
Umfang 2 Tage | 10:00 – ca. 18:30 Kosten 360,-€
Zielgruppe Beratende, heilende, helfende und therapierende Berufsgruppen
Voraussetzungen Keine
Gruppengröße 6-15 Teilnehmer | Diese Fortbildung wird von Radim Vlcek durchgeführt.
Termine
  • Aktuell keine Termine - Gruppenbuchung n. V. möglich

Gruppen können gesonderte Termine buchen. Eine Durchführung von Seminaren in Ihren Räumlichkeiten (Inhouse) ist in Absprache möglich.

Kurzbeschreibung

Die Atemtherapie Ausbildung Basis – mit Einstieg in Rebirthing

Einstieg in die Atemtherapie Ausbildung

Atmung ist eines der mächtigsten Werkzeuge, welche wir für die Transformation von menschlichem Bewusstsein und die Lösung von Blockaden zur Verfügung haben. Dieses Seminar ist ein doppelter Einstieg in die Verwendung von Atemarbeit in therapeutischen, beratenden sowie heilenden Berufen.

In dieser ersten Basis einer Atemtherapie Ausbildung lernen wir die praktische Anwendung von verschiedenen Atemtechniken zur Vertiefung von Themen und als Werkzeuge für Prozessarbeit in Sitzungen.

Zum anderen bekommen wir ein erstes Gefühl für die Arbeit mit der Atemtechnik „Rebirthing“. Diese Technik verwendet die zirkuläre Atmung zur Heilung sowie Transformation von Bewusstsein und Persönlichkeit zu mehr Integrität, Liebe und Kraft.

Was bringt mir diese Basis Atemtherapie Ausbildung?
  • Breathe! - Einstieg in die Atemtherapie Ausbildung

    Fernando Brasil | Unsplash

    Zusammenhänge von Körperzonen und Atmung diagnostisch erfassen

  • Sanfte Atemtechniken (für Beratung und Coaching) erwerben
  • Die Technik des verbundenen (zirkulären) Atmens erlernen
  • Intensität und Tiefe von Atemprozessen steuern lernen
  • Ruhige und kathartische Formen der Atmung kennen lernen
  • Den Einstieg in transformative Prozesse erleben
  • Neue Schätze in der eigenen Person bergen
  • Diese Techniken für das eigene Klientel nutzen lernen

Ausführliche Seminarbeschreibung

Atemtherapie Ausbildung – Die Basis für Ihre Praxis

  • Ist dieser Kurs für mich geeignet?

    Dieser Kurs richtet sich an alle Menschen in beratenden, heilenden und therapeutischen Berufen, welche ihren Werkzeugkoffer um Techniken der Atemtherapie erweitern wollen.

    Der Kurs bildet einen Einstieg in die Anwendung atemtherapeutischer Methoden. Es ist auch ein Vorkurs der vollständigen Rebirthing Atemtherapie Ausbildung. Vorkenntnisse sind nicht nötig – nur die Lust bewusste Atmung in die eigene Arbeit einzubauen.

  • Worum geht es in diesem Seminar?

    Einstieg in unsere Atemtherapie Ausbildung

    Das Leben ist lebendig und bewegt …

    Atmung ist eines der mächtigsten Werkzeuge, welche wir für die Transformation von menschlichem Bewusstsein und die Lösung von Blockaden zur Verfügung haben. Spirituelle und psychotherapeutische Traditionen haben sich dies gleichermaßen zu Nutze gemacht.

    So entstanden schon vor Tausenden von Jahren Yogatechniken sowie tantrische oder schamanische Praktiken welche auf der Atmung basieren. In neuerer Zeit entstanden daraus psychotherapeutische Techniken wie die Atemtherapie (oder Atempsychotherapie), das transformative Atmen, das Holotrope Atmen (S. Grof) oder eben Rebirthing (L. Orr).

    Dieses Seminar ist als Basis einer Atemtherapie Ausbildung eine erste Begegnung mit verschiedenen Atemtechniken sowie dem verbundenen Atmen. Fokus liegt hierbei gleichermaßen auf sanfte Formen, aber auch auf dem powervollen Rebirthing – es ist auch ein erster Schritt in unsere Rebirthing Ausbildung.

    Ziel ist es Berater, Heiler und Therapeuten zu ermächtigen, die im Kurs vermittelten Basistechniken der Atemtherapie für das Wachstum der Seele und Persönlichkeit ihrer Klienten im Praxisalltag zu nutzen.

  • Was unterrichten wir konkret?

    Diese Basis einer Atemtherapie Ausbildung führt uns ein in Atemtechniken, welche als Standalone, aber auch kombiniert in Beratung, Heilarbeit und Psychotherapie (Atempsychotherapie) eingesetzt werden können.

    Ausgehend von einfachsten Atemübungen erschließen wir uns zuerst selbst alle Körperzonen sowie Energiebereiche und erfahren die heilende Transformation des Atems an uns selbst.

    Zugleich führen wir dies in die Form begleiteter Atemsitzungen für andere über. Das Seminar hat einen hohen Praxisanteil, als dass die Teilnehmer behutsam und schrittweise in die Klientenarbeit mit Atemtherapie eingeführt werden. Wir lernen dabei:

    Der Atemprozess
    • Diagnostik über den Atem und Atemzonen
    • Im sicheren Rahmen arbeiten
    • Achtsamkeit und Präsenz: Den Fokus im Atemprozess halten
    • Flow: Aus dem Hier & Jetzt arbeiten können
    • Die Rolle des Begleiters – Zwischen Impulstreue und Achtsamkeit.
    • „Am Ende ist immer Liebe…“ – Der Prozessverlauf einer „runden“ Sitzung
    Atemtechniken
    • Verbundene (zirkuläre) Atmung und Einstieg in Rebirthing
    • Intensitätssteuerung in Geschwindigkeit und Tiefe
    • Atemvariationen und ihre Effekte

Selbstverständlich gibt es ausführliche Unterrichtsmaterialien, mit denen sich diese Arbeit mit Klienten oder das Praktizieren für sich selbst zu Hause mühelos weiterführen lässt.