• Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker Fortbildung

Unsere Ausbildungsstruktur

Der Aufbau der Module unserer Therapeuten und Heilpraktiker Fortbildung

Unsere Ausbildungsstränge

Zielorientierte PT – Prozessorientierte PT – Heilarbeit

Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker FortbildungUnsere Akademie verfolgt drei Ausbildungsstränge. Verfahren der zielorientierten Psychotherapie, der prozessorientierten Psychotherapie sowie der spirituellen Heilarbeit. In unseren Augen hat die Kombination dieser drei Ansätze eine enorme Durchschlagskraft in Therapiesitzungen, inklusive schwerer Themen, frühkindlicher Problemlagen und auch der komplexen Traumatisierung.

Unsere Empfehlung an Menschen, welche mit anspruchsvollem oder schwierigem Klientel arbeiten, ist es sich eine Methode aus jedem der drei Bereiche zu eigen zu machen. Egal ob bei uns, oder in anderen Ausbildungsstätten der Therapeuten und Heilpraktiker Fortbildung- wir empfehlen hier wirklich sich breit aufzustellen.

Psychotherapie - Ziel
Zielorientierte Psychotherapie

Im ersten Ausbildungsstrang unserer Blöcke der Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung finden sich Grundlagen der Psychotherapie sowie zielgerichtete psychotherapeutische Methoden. Diese Methoden geben uns als Therapeuten die Möglichkeit Sitzungen zu strukturieren und den Prozess zu steuern. Oft arbeiten wir hier aus dem mentalen oder bewussten Bereich heraus, auch wenn wir später in tieferen Bewusstseinsschichten und im Erleben landen. Darüber hinaus eignen sich diese Methoden auch hervorragend für die Selbsttherapie unserer Klienten oder als Selbsthilfemethoden im häuslichen Bereich. Da sie für viele leichter zu erlernen sind als die prozessorientierten Methoden, stehen sich hier als erste zur Wahl.

Diese Module unserer Therapeuten und Heilpraktiker Fortbildung richten sich vor allem an Heilpraktiker für Psychotherapie, Heilarbeiter im alternativpsychologischen Bereich, Sozialpädagogen, Pädagogen, Körpertherapeuten und verwandte helfende Berufe, welche innerhalb ihrer Ausbildungen nur eingeschränkt psychotherapeutisch geschult werden konnten. Erfahrene Psychotherapeuten, welche einen anderen Blickwinkel auf ihre Arbeit bekommen möchten, sind jedoch selbstverständlich auch willkommen.

Diagnostik (PT10), Psychotherapie Praxiskurs (PT20), Widerstände lösen (PT30)

Der PT-Kursstrang beinhaltet aufbauend unsere Module zum Erwerb grundlegender psychotherapeutischer Fähigkeiten. Wir beginnen bei der Diagnostik um überhaupt entscheiden zu können, mit wem wir arbeiten dürfen und können. Unser großer Praxiskurs gibt uns eine Minimalausstattung an Fertigkeiten unsere Therapie als Ganzes und unsere Sitzungen als Einzelnes zu strukturieren. Und im Modul „Widerstände lösen!“ lernen wir elegant mit Abwehr des Klienten (und unserer eigenen) umzugehen.

EFT Basis (EFT10) & EFT Praxiskurs (EFT20)

Unsere beiden Kurse für die Emotional Freedom Techniques nach Gary Craig vermitteln Ihnen das Werkzeug EFT als großes therapeutisches Tool. Das wunderbare an EFT ist, dass es als Standalone-Tool in einer Praxis bereits einen weiten Bereich an Problemthemen abdecken kann – die richtige Anwendung vorausgesetzt. Unserer Meinung ein wunderbarer Einstieg in die eigene therapeutische Arbeit.

BSFF Praxiskurs (BSFF10)

Be Set Free Fast (BSFF) nach Larry Nims ist eine ganz eigenwillige und spezielle hypnotherapeutische und mentale Methode. Sie polarisiert die Gemüter. Wir haben sie um integrierende Aspekte des spirituellen Heilens erweitert, womit sie in der Art wie wir sie lehren, Aspekte der Heilarbeit hat. Unserer Ansicht nach ein hervorragendes Tool mit einem ganz bestimmten Einsatzbereich in der eigenen Praxis – etwa für die Bewältigung großer therapeutischer Widerstände.

Psychotherapie - Prozess
Prozessorientierte Psychotherapie

In diesem Ausbildungsstrang unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung lehren wir erlebensbasierte psychotherapeutische Methoden, welche jenseits des Intellekts behutsam einen Heilungsprozess im Klienten auslösen und diesen mit viel Einfühlungsvermögen mitverfolgen und unterstützen. Sie fordern vom Therapeuten ein gutes Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und viele Intuition. Diese Methoden begeben sich direkt ins Unterbewusste des Klienten – ohne Umweg über das analytische Denken – und nutzen dafür gerne Techniken der Atmung, Bewegung, Stimme oder einer nonverbalen Stimulation.

EMDR (Level 1-3 – in Vorbereitung)

EMDR steht für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“ und wurde von F. Shapiro ins Leben gerufen. Diese Therapiemethode nutzt bilaterales Stimulation um beim Klienten einen Suchprozess auszulösen, welcher tief greifende Lösungen für dessen Probleme findet. EMDR hat sich als eine hochwirksame therapeutische Richtung im klinischen Bereich etabliert und hat einen herausragenden Platz in der Traumatherapie. Für uns eine der praxistauglichsten prozessorientierten Therapiemethoden.

Atemtherapie Basis (ATM10), Rebirthing Praxiskurs (ATM20)

Die Atmung ist ein unglaublich wertvolles und tiefes therapeutisches Werkzeug. In unserem Einstiegskurs geben wir einen Einblick in die prinzipielle Arbeit mit der Atmung in der Therapie. Im Großen Praxiskurs widmen wir uns der therapeutischen Methode Rebirthing und erlernen diese für die Verwendung in unserer Praxis.

Spirit Alive! (ABS10)

Atmung, Bewegung & Stimme – diese werden gerne als die ABS-Methoden zusammengefasst. Sie aktivieren Erleben und schaffen so die Möglichkeit, sich an Problemlösungen aus der tieferen Bewusstseinsschicht der körperlichen sowie emotionalen Intelligenz heranzupirschen. Das Einsteigerseminar „Spirit Alive“ zeigt eine Mischung dieser Techniken für die Verwendung in der eigenen Praxis.

Heilarbeit
Heilarbeit

Unsere Kurse für Heilarbeit innerhalb unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung dienen der Entwicklung und Vertiefung ihrer eigenen Fähigkeiten zum spirituellen und energetischen Heilen. Diese Heiltechniken setzten unterhalb des Bewusstseins, ja gar unterhalb des Unbewussten an – nämlich an dem Seelenheil des Klienten – an Seiner Seelenebene. Hier verlassen wir auch den Bereich der klassischen Psychotherapie und begeben uns in das Feld der Arbeit mit Seelen …

Sie richten sich an allen Interessierten der beratenden und helfenden Berufe, die ihren Zugang zur spirituellen Heilarbeit und transpersonalen Psychotherapie schaffen oder erweitern wollen. Hierbei spielt es keine Rolle, wie viel Erfahrung oder Können Sie innerhalb der Energiearbeit oder Heilarbeit mitbringen, nur Ihr Herzenswunsch nach einer Vertiefung dieses Weges zählt. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie IHREN EIGENEN ZUGANG zu Heilarbeit mit IHREN FÄHIGKEITEN finden. Mit unserem vielfältigem Background aus der Heilarbeit versuchen wir Sie an Ihrem ureigensten inneren Platz abzuholen.

Heilarbeit Basis (HA10) & Heilarbeit Praxiskurs (HA20)

Die beiden Kurse Heilarbeit Basis und Heilarbeit Praxiskurs bilden sozusagen die Grundausbildung für den eigenen Einstieg in spirituelles Heilen innerhalb seines Berufes. Hier wird das wesentliche Handwerkszeug erweckt und erlernt, welches einem später in der eigenen Heilpraxis dient.

Berufung finden (HA30)

Die Methode Purpose Alignment ist ein Werkzeug für bereits praktizierende Heiler, welche sich dem Lebensweg, der Berufung und der Bestimmung ihrer Klienten zuwenden. In diesem Kurs wird diese Methode für den Einsatz in der eigenen Praxis gelehrt.

Unsere Level

Die Einstiegstüren unserer unserer Therapeuten und Heilpraktiker Fortbildung

Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker FortbildungUm den Kursteilnehmern unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung die Orientierung zu erleichtern, haben wir unsere Kurse in die Ebene Bronze, Silber und Gold gegliedert.

Einsteiger in die Psychotherapie oder Heilarbeit finden ihre Kurse im Bronze-Level. Praktiker mit Vorwissen der jeweiligen Techniken werden im Bereich Silber-Level fündig. Und erfahrene Anwender, welche Ergänzungen für ihre Arbeit suchen, können sich im Bereich Gold-Level umsehen.

  • Bronze - Einsteigerkurse

    Level Bronze - Unsere Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker Fortbildung

    Unsere „Bronze-Kurse“ innerhalb unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung sind unsere Einsteigerkurse in die Welt der Psychotherapie und Heilarbeit. Hier vermitteln wir entweder grundsätzliche Methoden der Psychotherapie und Heilarbeit, oder erste Schritte im Umgang mit einer neuen Technik. Sie geben einem Fähigkeiten für die Selbsthilfe und einen ersten Einstieg in die Praxisarbeit mit dem neuen Werkzeug oder Wissen.

    Diese Kurse stehen allen Interessierten offen, egal ob Anfänger, oder erfahrener Praktiker. Zugangsvoraussetzungen gibt es hier keine.

  • Silber - Praxiskurse

    Level Silber - Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker Fortbildung

    Unsere „Silber-Kurse“ unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung richten sich ein praktizierende Therapeuten mit Praxiserfahrung. Es wird hier tieferes und umfangreicheres Wissen in der Methodik der Psychotherapie und Heilarbeit vermittelt, oder es werden die großen Ausbildungseinheiten für unsere Methoden praktisch gelehrt.

    Die Voraussetzungen für einen Besuch dieser Kurse sind entweder ein Besuch des vorgeschalteten Bronze-Kurses oder gleichwertige Vorerfahrungen in diesem Bereich.

  • Gold - Master & Specials

    Level Gold - Unsere Therapeuten, Coaches & Heilpraktiker Fortbildung

    Unsere Gold-Kurse unserer Therapeuten, Coaches und Heilpraktiker Fortbildung richten sich an Therapeuten und Heilkünstler mit eigenem Praxisbetrieb und Klientel. Zugangsvoraussetzungen sind hier die vorangegangenen Kurse oder gleichwertiges Wissen und Erfahrungen von anderen Ausbildungen.

    Wir vermitteln wir spezielle Techniken für ganz bestimmte Einsatzbereiche oder Tricks und Kniffe um die eigene Therapie oder Heilerei noch effektiver, schneller und wirkungsvoller zu gestalten.